Flugaufnahmen

Die »normale« Makrofotografie kann mit Bewegungen nichts anfangen. Für die geringe Tiefenschärfe ist jede Bewegung Gift, egal ob sie vom Wind verursacht wird, vom Fotoobjekt oder vom Fotografen selbst. Deshalb ist die beste Zeit ganz früh, wenn die Insekten noch kältestarr am Halm sitzen und kein Lüftchen weht. Für den »konventionellen« Makrofotografen heißt es also, zu nachtschlafener Zeit aufzustehen und nach Sonnenaufgang, wenn die Fotoobjekte munter werden, den Heimweg anzutreten. Da der »echte« Makrofotograf auf künstliches Licht verzichtet, ist auch das Stativ immer dabei.
Für den Highspeed-Fotografen gilt das alles nicht. Er braucht keine kältestarren Insekten, sondern solche mit Bewegungsdrang. Unschärfe durch Verwackeln oder durch die Eigenbewegung der Fotomotive gibt es quasi nicht, denn die wird von der Technik unterdrückt. Deshalb ist die beste Zeit für Highspeed-Fotos die, in der es warm ist und die Flieger in voller Aktion.
Allerdings kann es zum Hochleistungssport werden, bei 33° ohne Schatten mit der 3kg schweren Anlage flinken Heuschrecken nachzuspringen. Hier ist das Stativ nicht die schlechteste Lösung, aber nur zur Erholung. Anstatt den Fotomotiven länger aktiv nachzustellen, wird die ganze Anlage auf dem Stativ plaziert und die Motive fotografieren sich selber. Natürlich fehlt dabei jeder Einfluß auf das Ergebnis, aber das ist gerade das Interessante. Nur so kommt man zu den seltenen Fotos von Zusammenstößen, Angriffen oder wilden Flugmanövern, die per Hand kaum zu erzielen sind. Ein künstlicher Hintergrund läßt sich so auch einfacher einsetzen als bei Aufnahmen aus der Hand.
Nach einiger Zeit verliert der malerisch im Gegenlicht am Grashalm sitzende Schmetterling seinen Reiz, erst im Flug wird er wirklich zum Schmetterling. Und was ist eine geduckt am Boden sitzende Heuschrecke, die dank ihrer Tarnung kaum zu erkennen ist? Sie ist zwar einfach zu fotografieren, aber ihre leuchtend blauen Flügel sind erst im Flug zu erkennen.

Die Highspeed-Fotografie führt zu Ergebnissen, die vorher noch nie jemand gesehen hat. Jedes Foto ist ein authentisches Abbild der Realität. Der Ausschuß ist extrem hoch, umso größer ist die Freude über ein perfektes Ergebnis.

Spitzenlandung - Pinselkäfer gegen Echinacea Spitzenlandung
schachbrettfalter im flug Schachbrettfalter